Gruppenreisen und Klassenfahrten nach Wien

 

Wien für Gruppen - Programmvorschläge und Organisation

gruppenreisen-klassenfahrten-wien.de möchte Ihnen bei der Organisation Ihrer Gruppenreise, Studienreise  oder Klassenfahrt helfen und konkrete Tipps für die Programmgestaltung geben.

Dieser Service richtet sich u.a. an die Leiter und Organisatoren von

  • Schul- und Klassenfahrten nach Wien
  • Kursfahrten und Studienfahrten der Fächer Geschichte, Sozialwissenschaften, Kunst, Deutsch, Literatur, Religion und Naturwissenschaften
  • Gruppenreisen und Studienreisen aller Altersgruppen
  • ....

  

Sie planen eine Gruppenreise, Studienreise oder Klassenfahrt nach Wien und suchen ... 

eine Unterkunft in Wien
 

Wir bieten Hotels und Hostels ...

  • für eine Schulfahrt oder Oberstufen-Studienfahrt: Kinder und Jugendliche bzw. Schülerinnen / Schüler und Studierende im Mehrbettzimmer, Lehrer und Begleiter in Einzelzimmer (EZ),  Doppelzimmer (DZ),  Zweibettzimmer (Twin)
  • für eine Jugendgruppenreise: Jugendliche im Mehrbettzimmer, Gruppenleiter  / Gruppenleiterinnen  in EZ / DZ /Twin
  • für eine Studienreise: Erwachsene in EZ / DZ / Twin, gerne auch in MBZ oder Familienzimmern 
  • als Zusatzleistung ein Abendessen in der Unterkunft oder Restaurants in Wien und Katalonien

 

eine Gruppenreise als Busreise
 

 Unsere Kooperationspartner bieten zusätzlich zur Unterkunft ...

  • für eine Schulfahrt, Abschlussfahrt oder Oberstufen-Kursfahrt: Hin- und Rückfahrt (Nachtfahrt) von der Schule bis zur Unterkunft mit einem Reisebus, bei Entfernungen bis etwa 800 km auch als Tagfahrt möglich. Je nach Entfernung werden (für Teilstrecken) zwei oder drei Busfahrer eingesetzt.
  • für eine Gruppenreise: Busreise als Nachtfahrt oder mit Zwischenübernachtung oder als Nachtfahrt.
  • incl. Freikilometer für die Busnutzung vor Ort. Wir empfehlen im historischen Zentrum sowie in der Umgebung des Vatikans die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. 

 

eine Gruppenreise als Flugreise
 

Unsere Kooperationspartner bieten zusätzlich zur Unterkunft ...

  • einen Gruppenflug
  • auf Wunsch einen Bustransfer vom Flughafen zur Unterkunft kann beim Veranstalter gebucht werden, sofern die Gruppe keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchte.
  • als Zusatzleistung Mietbusse in Wien für Transfers und Ausflüge. 

 

Programm in Wien
 

Unsere Kooperationspartner bieten auf Wunsch ...

  • Programmvorschläge für die jeweilige Zielgruppe oder das Schwerpunktthema
  • die Ausarbeitung eines Programms
  • die Buchung einzelner Programmbausteine oder Organisation des gesamten Programms
    • Stadtführungen durch lizenzierte Guides
    • Voranmeldung oder Ticket-Reservierung 
    • Vorbestellung eines oder mehrerer Abendessen in Restaurants
    • ....

 

 

Kennen Sie schon die Preise und den Service unserer Kooperationspartner? Möchten Sie unverbindlich Angebote anfordern?

 

Für Gruppen ab etwa 10 Personen

 

Für Kleingruppen, Freunde, Familien, Paare und Singles

 

 

Gruppenunterkünfte in Wien für Klassenfahrten und Gruppenreisen

gruppenunterkunft.de bietet Informationen über Gruppenunterkünfte in Wien.

Suchen Sie ein günstiges Hotel oder Hostels in Wien? Dann kann Ihnen gruppenunterkunft.de mit seinen zahlreichen Kontakten zu Unterkünften, Reiseveranstaltern und Hotelvermittlern  vermutlich gut helfen. Dieser Service wird nicht nur von Schulen und Vereinen, sondern auch von Profis, z.B. Reisebüros und Busunternehmen, genutzt.

 

Busbeförderung und Reisebusvermietung

reisebus-preisvergleich.deDer Reisebus-Preisvergleich erleichtert Ihnen die Ausschreibung einer Busreise für Ihre Gruppenreise, Klassenfahrt oder Ihren Betriebsausflug und unterstützt Sie gerne bei der Suche nach einem günstigen und zuverlässigen Busunternehmen für Ihre Gruppenreise

 

Gruppenflüge nach Wien

fluggruppenpreise.deDen genauen Flugpreis für Gruppen von 30, 40 oder sogar 80 Personen kann man nur bei ganz wenigen Airlines im Internet abfragen. Die üblichen Online-Abfrage-Formulare für bis zu 9 Reisende helfen dabei, günstige Flüge bzw. Flugtage zu finden, Rückschlüsse auf den genauen Gruppenpreis sind jedoch kaum möglich. fluggruppenpreise.de leitet die Gruppenanfrage an externe Flugspezialisten mit der Bitte weiter, für Ihre Gruppe nach günstigen Flugpreisen zu recherchieren.

 

Diese und viele andere Highlights bietet Wien

 

 

Karte / Lageplan  

Die Webseite verwendet Google Maps, um Reiseziele und geografische Daten visuell darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diesen Service nutzen wollen. Bitte beachten Sie, dass Daten, wie z.B. hre IP-Adresse, an die Server von Google übertragen werden. Diese Daten können im Rahmen der Datenschutzbestimmungen von Google erfasst, verarbeitet und genutzt werden.  

»   Karte von google maps laden

Die Positionen der Unterkünfte werden bei jedem Seitenaufruf automatisch berechnet. Abweichungen zwischen den Positionsmarkern und der tatsächlichen Lage der Objekte können systembedingt nicht ausgeschlossen werden.

Berechnung der Fahrzeit mit einem Reisebus incl. Pausen: Bei Tagfahrten: etwa 1,6 * reine Fahrzeit PKW (Ergebnis der Routenplanung, vgl. Karte), bei Nachtfahrten etwa 1,5 * reine Fahrzeit PKW. Diese Werte dienen einer ersten Orientierung und können je nach Bustyp (Länge, Radstand, ...), Strecke, Verkehrsverhältnissen, Witterung und Pausen mehr oder weniger variieren. 

 

Diese und viele andere Highlights bietet Wien

  • Domkirche St. Stephan / Stephansdom Wien: Domführungen werden angeboten, lohned ist auch ein Aufstieg auf einen der beiden Türme.
  • Wiener Hofburg: Früher: Die Hofburg war über 600 Jahre die Haupt- bzw. Winterresidenz der Habsburgerdynastie. Von hier aus regierten die Habsburger seit dem 13. Jahrhundert zunächst als österreichische Landesherren, ab 1452 als Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und schließlich ab 1806 als österreichische Kaiser bis zum Ende der Monarchie 1918. Heute: Regierungssitz des österreichischen Bundespräsidenten. 
    • Hofburg: In der Hofburg sieht man die komplett ausgestatteten (nach historischen Vorlagen restaurierten und wiederhergestellten) Wohnappartements von Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth. Die 19 Arbeits-, Wohn- und Empfangsräume von Kaiser Franz Joseph und seiner Gemahlin Sisi sind historisch-authentisch ausgestattet.
    • Silberkammer: Die Silberkammer ist ein Museum, in dem die Glanzstücke des kaiserlichen Tafelgeschirrs ausgestellt sind. Die Exponate stammen aus den Beständen der ehemaligen Hofsilber- und Tafelkammer.
    • Sissi Museum: Zu den über 300 im Museum ausgestellten Objekten zählen Sonnenschirme, Fächer und Handschuhe der menschenscheuen Elisabeth, Schönheitsrezepte, ihre Totenmaske, die Attentatsfeile, eine Rekonstruktion von Sisis Polterabendkleid oder ein Teil-Nachbau ihres luxuriösen Hofsalonwagens.
    • Schatzkammer: Die Schatzkammer wird häufig mit der Silberkammer verwechselt. Daher kurz diese zusätzliche Information: Die Schatzkammer befindet sich im Schweizerhof und beherbergt u. a. die Kroninsignien des Heiligen Römischen Reiches, sowie des österreichischen Kaisertums.
  • Schloss Schönbrunn (UNESCO Weltkulturerbe): Knapp 50 der 1442 Räume können besichtigt werden. Auch für einen Bummel durch die Parkanlagen mit Palmenhaus, Irrgarten, Botanischem Garten und Wüstenhaus sollte Zeit einegplant werden. Früher war es die Sommerresidenz der Habsburger.
  • Spanische Hofreitschule: Die Spanische Hofreitschule Wien ist die einzige Reitschule der Welt, in der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" seit über 440 Jahren unverändert gepflegt wird. Das tägliche Training, die sog. "Morgenarbeit" kann besucht werden. Außerdem werden geführte Rundgänge angeboten.
  • Hundertwasser-Museum: Das Museum Hundertwasser zeigt Exponate des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser (1928–2000). Es sind u.a. seine Druckgrafik, angewandte Arbeiten, architektonische Entwürfe und Zeugnisse seines ökologischen Engagements ausgestellt.
  • Betthoven, Strauss, Haydn, Mozart : Stadtrundgänge und Museen über das leben und Wirken bekannter Komponsiten und Musiker in Wien:.
  • Leopold Museum: Für Schulen werden Dialogführungen bzw. Kunstvermittlungsprogramme angeboten. Die 1,5 stündigen Kunstvermittlungsprogramme beinhalten größtenteils einen Atelierbesuch.
  • Angebote zu den Schwerpunkten Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)
    • Sea Life Wien: Unterwasserwelten mit etwa 100 Fischarten
    • Zoo Wien
    • Technisches Museum
  • Angebote zu den Schwerpunkten Sozialwissenschaften, Wirtschaft und Politik
    • Besichtigung / Gespräche im Besucherzentrum der UnoDas Büro der Vereinten Nationen in Wien ist neben New York, Genf und Nairobi einer der vier Amtssitze der Vereinten Nationen. Die UNO in Wien bietet so die Möglichkeit, Einblick in globale politische Entscheidungsfindung zu bekommen. Folgende UN-Organisationen haben einen Dienstsitz in Wien.
    • Parlament von Österreich
  • Der Wiener Prater mit dem bekannten Riesenrad 
  • Betriebsbesichtigungen:
    • ORF
    • Flughafen
    • Brauerei
    • Opel

  

Video-Filme

Infos über den Herausgeber bzw. Uploader dieses Films finden Sie, wenn Sie unten rechts auf das Icon von "YouTube" (externer Anbieter) oder oben links auf den Titel klicken.

 

 

Infos über den Herausgeber bzw. Uploader dieses Films finden Sie, wenn Sie unten rechts auf das Icon von "YouTube" (externer Anbieter) oder oben links auf den Titel klicken.

 

 

Karte / Lageplan  

Die Webseite verwendet Google Maps, um Reiseziele und geografische Daten visuell darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diesen Service nutzen wollen. Bitte beachten Sie, dass Daten, wie z.B. hre IP-Adresse, an die Server von Google übertragen werden. Diese Daten können im Rahmen der Datenschutzbestimmungen von Google erfasst, verarbeitet und genutzt werden.  

»   Karte von google maps laden

Die Positionen der Unterkünfte werden bei jedem Seitenaufruf automatisch berechnet. Abweichungen zwischen den Positionsmarkern und der tatsächlichen Lage der Objekte können systembedingt nicht ausgeschlossen werden.

Berechnung der Fahrzeit mit einem Reisebus incl. Pausen: Bei Tagfahrten: etwa 1,6 * reine Fahrzeit PKW (Ergebnis der Routenplanung, vgl. Karte), bei Nachtfahrten etwa 1,5 * reine Fahrzeit PKW. Diese Werte dienen einer ersten Orientierung und können je nach Bustyp (Länge, Radstand, ...), Strecke, Verkehrsverhältnissen, Witterung und Pausen mehr oder weniger variieren.